ISOLED® Branchenfokus – Kommunen und Gemeinden Hero

LED Orientierungshilfe für Kommunen und Gemeinden

Ökologisch sinnvoll, ökonomisch wertvoll!

Die „alte“ Glühlampe war über 100 Jahre lang das einzige für den Alltag brauchbare Leuchtmittel und galt auch während der Anfänge der LED Leuchtmittel vor allem hinsichtlich Lichtfarbe, Farbwiedergabe, Lichtstrom (sprich Lichtleistung) und konstanter Leuchtkraft als das unbestrittene Maß aller Dinge. Mittlerweile/ nach 130 Jahren hat die Glühbirne ausgedient. Die klassische Glühbirne sowie andere konventionelle Leuchtmittel wie Halogen- und Energiesparlampen werden aus ökologischen Gründen durch EU-Vorschriften aus dem Verkehr gezogen. Das Hauptaugenmerk der Beleuchtungsindustrie gehört den auf LED basierenden Leuchtmitteln und Leuchten.

Betrachtete man einst Leuchtmittel wie die Glühbirne noch als Verbrauchsartikel, so gilt das in der Anschaffung teurere LED Leuchtmittel als eine langfristige und sich schnell amortisierende Investition mit Fokus auf Energie- und Kosteneffizienz. Der Einsatz bzw. die Umrüstung auf LEDs begründen sich auf nachhaltiger Energiekosteneinsparung und Umweltfreundlichkeit.

ISOLED® steht zu 100 % hinter der LED Technologie und geht dabei keine Kompromisse ein.

ISOLED® USP Vorteile

Einsparungspotenzial bei 80 %

Steigende Energiepreise, knapper werdende Ressourcen und strenger werdende Umweltgesetze fordern auch im öffentlichen Bereich massive Maßnahmen zur Energieeinsparung und Kostenreduktion. Allein die Umstellung der Außenbeleuchtung auf die LED Technologie ermöglicht Kommunen und Gemeinden eine Einsparung von ca. 80 %.

Ganz abgesehen davon gibt es zahlreiche weitere Institutionen und Einrichtungen (wie Kindergärten, Schulen, Pflege- und Altenwohnheime etc.) in der Hand der Kommunen und Gemeinden, die mit einer Umrüstung auf ein LED Beleuchtungskonzept eine nachhaltige und wertschöpfende Wirtschaftlichkeit (Einsparung von mehreren Millionen Euro pro Jahr) zu Gunsten der öffentlichen Gelder darstellen.

LED Orientierungshilfe für Kommunen und Gemeinden – Einsparungspotenzial bei 80 %

Berechnung der ökonomischen und ökologischen Effizienz

Selbstverständlich sind eine persönliche und spezifische Beratung, Lichtplanung und –berechnung sowie eine Amortisationsrechnung unumgänglich. Unsere Vertriebsaußendienstmitarbeiter errechnen sehr gern zu jedem Projektangebot die ökologische und ökonomische Effizienz mit Hilfe aller Messdaten, technischen Parametern und kaufmännischen Faktoren. Anhand einer Amortisationsrechnung lassen sich die Investitionskosten transparent darstellen und erleichtern damit den betriebswirtschaftlichen Entscheidungsprozess.

LED Orientierungshilfe für Kommunen und Gemeinden

Die LED Orientierungshilfe unterstützt bei der Entscheidungsfindung für eine Investition in LED Beleuchtungskonzepte sowie LED Lichtlösungen und fasst die wesentlichen Beurteilungskriterien zusammen.

Angabe der photometrischen Daten

Die Transparenz und Echtheit der angegebenen photometrischen Daten der einzelnen LED Leuchtmittel und LED Leuchten sowie der integrierten LED Licht- und Steuerungstechnik sind die Grundvoraussetzung für eine ökonomisch und ökologisch nachhaltige Energieeffizienz. Es ist dabei darauf zu achten, dass die Nennwerte mit den tatsächlichen Messwerten übereinstimmen. Ein weiterer Gradmesser ist die ganzheitliche Darstellung der photometrischen Daten aller LED Komponenten des LED Beleuchtungskonzeptes bzw. der LED Lichtlösung. Dies kann nur mit einer professionellen Lichtplanung erfolgen, bei der unter anderem auch der Verschmutzungsgrad, der von der Kommune abgeschätzt werden muss, in die Berechnungen miteinbezogen wird.

Verschmutzungsgrade:
Hohe Verschmutzung: Staub- und Rauchwolken in z. B. Industriezonen
Mittlere Verschmutzung: mittelmäßige Staub- und Rauchentwicklung aufgrund fließenden Verkehrs
Niedrige Verschmutzung: z. B. in Wohngebieten oder im Ländlichen, wo die Staub- und Rauchbelastung kaum spürbar sind.

ISOLED® Lichtberechnungsfiles zum Download im Onlineportal

ISOLED® prüft im Rahmen der laufenden Qualitätssicherung alle Produkte auf „echte“ photometrische Ergebnisse und gibt auch nur diese in den detaillierten Produktspezifikationen weiter. Jeder Artikel von ISOLED® wird von einer Produktspezifikation (enthält alle lichttechnischen und produktbeschreibenden Daten), der CE-Erklärung sowie einer Gebrauchsanleitung im Rahmen einer ausführlichen Produktdokumentation begleitet.

Als Ergebnis der Lichtplanung erhält man unter anderem die Effizienzangaben in Lumen/Watt und kann somit beurteilen, welche Menge des abgegebenen Lichtes bei den Beleuchtungsobjekten wie Straße, Grünflächen, Plätze, Gebäude etc. ankommen muss, um z. B. Gesichter, Fahrzeuge, Gegenstände und Objekte zu erkennen. Zudem können basierend auf all diesen Informationen und Daten die Reinigungs- sowie Wartungsintervalle festgelegt werden.

Wichtig:
Die Lumen/Watt-Angaben müssen im ungedimmten Zustand sowie für eine Umgebungstemperatur von 25° C gelten - selbstverständlich zu Beginn der Lebensdauer der LED Leuchtmittel und LED Leuchten.

Die Lichtausbeute beschreibt den Wirkungsgrad eines Leuchtmittels und ergibt sich aus dem abgegebenen Lichtstrom (lm) und der aufgenommenen elektrischen Leistung. Die Einheit ist demnach lm/W.

Produktqualität und -design

Ob bei einer Neuanschaffung oder einer Umrüstung auf LEDs, in beiden Fällen handelt es sich um langfristige Investitionen – LED Leuchten - gerade im Außenbereich – sind zum Teil deutlich über 20 Jahre im Einsatz. Vor diesem Hintergrund ist es von besonderer Bedeutung, folgende Qualitätsmerkmale im Entscheidungsprozess zu berücksichtigen:

  • Materialien der einzelnen Komponenten (z. B. Aluminiumgehäuse)
  • Gläser und Abdeckungen
  • Hochwertige Verarbeitung (auf Nahtstellen und Verbindungsstücke achten – kleiner Anteil tragender Kunststoffelemente)
  • Lacke hoher Güte
  • Zeitlose und sich in die umliegende Gestaltung integrierende Ästhetik

Thermomanagement

Hohe Temperaturen schaden den LED Leuchtmitteln, beeinträchtigen die Lichtleistung und reduzieren die Lebensdauer um viele Betriebsstunden. Aus diesem Grund sind die Umgebungstemperatur- Bereiche der Hersteller strikt sicherzustellen und einzuhalten. Darüber hinaus sind solche LED Leuchten zu wählen, die nachweislich wärmeableitend und/oder kühlend konzipiert sind.

Lichtqualität

Lichtqualität eines LED Leuchtmittels richtet sich nicht nur nach Stärke und Leistung oder lässt sich auch nicht nur nach Lumen pro Watt bewerten. Farbtemperatur (Maßeinheit Kelvin) und Farbwiedergabeindex sind maßgebliche Spezifikationen, die bei der Wahl des richtigen LED Leuchtmittels eine Hauptrolle einnehmen.

Farbtemperatur

SI-Einheit*: Kelvin (K)

Mit der Farbtemperatur wird der Farbeindruck einer Lichtquelle quantitativ bestimmt. Die Farbtemperatur ist die Temperatur eines schwarzen Körpers**, die zu einer bestimmten Farbe des von dem Leuchtmittel ausgehenden Lichtes gehört. Beim Erhitzen eines schwarzen Körpers ändert sich die Lichtfarbe von zunächst dunkelrot über orange und gelbweiß zu blauweiß.

Farbwiedergabeindex CRI (engl. Colour Rendering Index)

Der Farbwiederindex wird in Ra angegeben und bewertet damit die Qualität der Farbwiedergabe von Lichtquellen. Warmweißes Licht besitzt im Vergleich zu neutral- und kaltweißem Licht einen hohen Rotanteil. Dies führt zu unterschiedlichen Farbempfindungen. Anhand des Ra-Wertes erkennt man, welchen Anteil des natürlichen Farbspektrums des Sonnenlichtes ein Leuchtmittel wiedergibt. Eine Glühlampe erreicht einen Wert von Ra 100, ein weißes LED Leuchtmittel mittlerweile bereits Werte zwischen Ra 70 und Ra 98. Je höher der Farbwiedergabewert, desto besser werden die Farben eines beleuchteten Objektes wahrgenommen.

ISOLED® Branchenfokus – Kommunen und Gemeinden – Vergleich CRI 70 und Cri>90
100 % LED – Alle Vorteile auf einen Blick

Wartung, Entsorgung und Ersatzteilversorgung

Beim Einsatz von LED Leuchtmitteln verringert sich aufgrund der hohen Lebensdauer der Wartungsaufwand auf ein Minimum und die Wartungsintervalle werden größer. Genauen Aufschluss darüber geben die Herstellerangaben sowie Vergleichsberechnungen mit den konventionellen Leuchtmitteln.

LEDs sind schadstofffrei und können mit dem Elektroschrott entsorgt werden.

Neben den marktüblichen Garantieleistungen muss eine reibungslose und nachhaltige Ersatzteilversorgung sowie eine langfristige Produktverfügbarkeit gewährleistet werden. Aufgrund der rasanten LED Technologieentwicklung ist damit zu rechnen, dass sich Produkte stark verbessern, sich teilweise verändern. Die Kompatibilität zwischen z. B. neu entwickelten LED Leuchtmitteln und vorhandenen LED Leuchten muss langfristig seitens der Hersteller sichergestellt sein.

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin mit Ihrem persönlichen ISOLED® Profi!

Rufen Sie uns an!

Unsere Vertriebsmitarbeiter im Innen- sowie im Außendienst stehen Ihnen jederzeit partnerschaftlich
zur Seite, beantwortenngerne Ihre Fragen und unterstützen Sie in allen Belangen.

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Ihrem persönlichen ISOLED® Profi!

Kundenspezifische LED Lichtlösungen und LED Beleuchtungskonzepte bedürfen einer fundierten Grundlage bestehend aus

  • technischen Parametern,
  • architektonischen Grundvoraussetzungen sowie
  • sämtlichen rechtlichen bzw. genormten Rahmenbedingungen der Projekte,

die erfüllt werden müssen. Langjährige Erfahrung gepaart mit geschulten Kennerblick erfassen sehr schnell, mit welchen LED Produkten und Dienstleistungen wir Ihnen nachhaltigen Mehrwert anbieten können.

Hier geht's zum kostenlosen Download!

Branchenfokus "LED Orientierungshilfe für Kommunen und Gemeinden"